Bilder sind online

Dieses Jahr ging sind unsere Bilder richtig schnell fertig geworden.
Vielen Dank an unsere beiden Fotografen Stefan Katzlinger und Philipp Haider.

Zu sehen gibt es die Bilder auf der Homepage im Reiter Galerie und auf unserer Facebook-Seite.

Auf Facebook findet ihr auch noch zusätzlich schöne Bilder einer Besucherin:
Album von RDx Fotos
Auch hier nochmal vielen Dank.

Nasses Isle Of Vibes

Zum dritten Mal ist nun Isle Of Vibes über die Bühne gegangen.
Es war aus unserer Sicht ein toller Tag und möchten jedem Besucher danken, dass er trotz des Regens auf das Festival gekommen ist. Mit knappen 1000 Besuchern, die tapfer den Witterungen getrotzt haben, können wir dieses Jahr als Erfolg ansehen.
Positive Vibes lagen wieder in der Luft und eine ordentliche Stimmung.
Vielen Dank an dieser Stelle auch an die Bands, an alle Helfer und jeden der sonst im Festival involviert war.

Bilder kommen natürlich bald, auf der Homepage und auf Facebook. Wenn ihr welche gemacht habt, teilt sie doch auf unserer Facebook-Seite.

Letzte Hinweise

Morgen ist es endlich soweit, Isle Of Vibes geht in die dritte Runde. Wir freuen uns schon riesig.
Hier noch ein paar letzte Hinweise:
Wer an den Workshops teilnehmen möchte, sollte bitte rechtzeitig kommen, denn diese starten bereits um ca. 15:30 Uhr.
Für eventuelle Schauer haben wir entsprechend vorgesorgt. Wir haben extra Pavillons aufgestellt, damit ihr euch unterstellen könnt. Desweiteren werden wir Regenponchos anbieten. Trotzdem raten wir jedem sich vernünftig zu kleiden.
Und seit diesem Jahr sind leider keine Hunde mehr erlaubt.
Wir hoffen, dass ihr mit guter Stimmung und positiven Vibes kommt.

Gewinner und Neues zu den Workshops

Das Gewinnspiel ist mittlerweile vorbei und die Gewinner wurden alle über Facebook veröffentlicht und benachrichtigt.
Auch hier nochmal herzlichen Glückwunsch an die Gewinner.

Hier nochmal ein paar Informationen zu unseren Workshops. Dadurch, dass wir diese anbieten, haben wir den Einlass dieses Jahr auf 15:00 Uhr vorgezogen. Somit habt ihr genug Zeit an den Workshops teilzunehmen, ohne etwas von der Musik zu verpassen.
Wir bieten an:

  • Graffitiworkshop (kleiner Unkostenbeitrag)
  • Yoga (gratis)
  • Percussion (gratis)
  • Capoeira (15€)

Wir hoffen über eine rege Teilnahme bei den Workshops.

Und noch eine kleine Info am Rande: die Running-Order wurde auf die Infos-Seite gestellt.