Voller Erfolg

Das vierte Isle Of Vibes liegt jetzt hinter uns und wir sehen es als vollen Erfolg an.
An dieser Stelle möchten wir uns noch bei jedem bedanken, der in das Festival involviert war. Alle Helfer, Bands, Standbetreiber und natürlich den Besuchern, die das Festival wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben.
Bilder sind so bald wie möglich online, bis nächstes Jahr dann.

Letzte Hinweise

Heute ist es endlich soweit und das Wetter spielt dieses Jahr auch wieder mit. Wir haben noch ein paar letzte Hinweise.
Früh kommen lohnt sich: die ersten 150 Besucher über 18 erhalten einen Getränkegutschein für den mixx Club Burglengenfeld. Lohnt sich also für alle, die danach noch nach Burglengenfeld weiterziehen.
Desweiteren wollen wir nochmal auf die Workshops aufmerksam machen, welche alle schon ab 15:00 Uhr beginnen.
Und für das Camper noch ein wichtiger Hinweis: man kann nur bis 14:00 Uhr mit dem Auto auf den Campingplatz. Danach ist der Zugang nur noch zu Fuß möglich.

Wir freuen uns auf euch und das Festival, bis später.

Änderungen am Campingplatz

Dieses Jahr gibt es zwei grundlegenden Änderungen in Bezug auf den Campingplatz.

Zunächst wurde der Ort verlegt: wo ihr vorher noch am Ortseingang neben der Straße schlafen musstet, könnt ihr nun direkt neben dem Festivalgelände an der Naab zelten. D.h. in der früh keine lauten Autos, die euch aufwecken und eine schönere Umgebung.
Die genaue Lage könnt ihr unter Infos nachschauen.

Desweiteren erhält man nur noch mit einem Bändchen, welches ihr am Einlass auf das Festivalgelände bekommt, Zutritt. Damit versichern wir uns, dass nur unsere Besucher den Campingplatz betreten.

Workshops

Es sind keine drei Wochen mehr bis zum Festival, und wir hoffen, dass das Wetter bis dahin so gut bleibt.
Wie letztes Jahr bieten wir dieses Jahr wieder einige Workshops an. Wie letztes Jahr gibt es wieder einen Graffiti-Workshop, geleitet von Jonas Stangl.
Desweiteren bietet Andrea Namislo einen Workshop zur Gestaltung von Windlichtern mit Mosaik an. Hier ihre Website: www.glaskunst-tiffany-mosaik.de
Zu guter letzt wird es einen Jonglier-Workshop von Ina Feistenauer geben.
Es wird von den jeweiligen Workshops eine geringe Gebühr zur Teilnahme erhoben.

Ticket-Vorverkauf gestartet

pdyNTVG

Unser Ticketvorverkauf ist nun gestartet. Wo kann man nun an diese rankommen:
Im Vorverkauf für 7€ gibt es sie einerseits auf unserer Homepage auf der Tickets-Seite.

Zusätzlich gibt es noch einige lokale Vorverkaufsstellen:

  • Sparkasse Burglengenfeld und Schwandorf
  • Schreibwaren Ulrich Burglengenfeld und Teublitz
  • BioMarkt Burglengenfeld

Für die Spontanen wird es natürlich noch Tickets an der Abendkasse für 9€.